Ausgeführter Zug

Eine Figur die als regelgemäßer Zug bzw. als Teil eines regelgemäßen Zuges (wenn mehrere Figuren beteiligt sind) auf einem Feld losgelassen wurde, kann in diesem Zug nicht mehr auf ein anderes Feld bewegt werden.

Ein Zug ist ausgeführt:

  • wenn die Figur auf dem Zielfeld losgelassen wurde.
  • falls mehrere Figuren an einem Zug beteiligt sind:
    • Schlagen:
      wenn die zu schlagende Figur entfernt und der Spieler seine Figur losgelassen hat.
    • Bauernumwandlung:
      wenn der Bauer entfernt und die neue Figur losgelassen wurde.
    • Rochade:
      wenn der Turm auf dem Zielfeld losgelassen wurde, nachdem der König sein Zielfeld erreicht hat.

      Wenn der König losgelassen wurde, ist der Zug zwar noch nicht ausgeführt, aber es ist kein anderer Zug als die Rochade mehr möglich.

      Wenn die Rochade regelwidrig ist, gilt ganz normal "Berührt-Geführt": Der König muß, wenn möglich, einen anderen Zug machen (auch Rochade zur anderen Seite) u.s.w.