Partieformulare unterschreiben

Die Partieformulare unterschreiben

In den Regeln steht:

Nach dem Ende der Partie unter­zeichnen beide Spieler beide Partie­formulare mit dem darauf notierten Partie­resultat.

und außerdem:

Die Partie­formulare gehören dem Turnier­veranstalter.

Leider wird das allzu oft vergessen.

In unseren Mannschaftkämpfen ist es z.B. üblich das die Spieler die Partie­formulare nicht unter­schreiben und keiner kontrolliert, ob jeder das Ergebnis auf seinem Formular einge­tragen hat.

Nach der Partie sagt der Spieler seinem Mannschafts­führer das Ergebnis, aber mehr passiert da nicht.

Das kann man im Bezirk, wo sich alle kennen, so machen. Aber spätestens dann, wenn ein Spieler mal an einem Open (ein "offenes" Turnier, an dem jeder Teilnehmen kann) teilnimmt, wird es Ärger geben.

So geht's richtig

Also - auch wenn ihr es teilweise anders macht oder gewohnt seid - nicht vergessen, wie es richtig ist.

    Nach der Partie:
  • das Ergebnis auf dem Partieformular eintragen
  • beide Gegner unterschreiben beide Partieformulare
  • dem Veranstalter das Ergebnis mitteilen
  • und das Partieformular abgeben, falls der Veranstalter es so will.